Unterstützungs- und Förderlehrerinnen

Elisabeth SCHMID

Textiles Werken -
Als kreativer und künstlerisch interessierter Mensch ist es für mich wichtig, meine Schüler in ihrer eigenen Kreativität zu unterstützen und zu fördern, ihnen verschiedene Techniken beizubringen und mit verschiedenen Materialien zu experimentieren. Da unsere Kinder mit sehr unterschiedlichen Begabungen und motorischen Fähigkeiten in die Volksschule kommen, ist es im textilen Werken meine Aufgabe, sie in ihrer momentanen Entwicklungsphase "abzuholen" und mit ihnen entsprechend differenziert zu arbeiten.

Renate GRÜNDLER

Ein Tag, an dem nicht mindestens einmal herzlich gelacht wird, ist ein verlorener Tag!“ Humor, Kunstunterricht und Theaterwerkstatt sind Schwerpunkte meines Unterrichtes. Bildung hat für mich die Zielsetzung „Kinder zum Leben zu befähigen!

Monika BOGNER

Ich leite die Deutschkurse.
Deutsch gut zu verstehen ist wichtig, um einander gut zu verstehen. Darum ist mir die Sprachförderung ein besonderes Anliegen.

Elisabeth Buchinger

Ich freue mich als Supportlehrerin dieses Jahr unterrichten zu dürfen. Die individuelle Förderung ist mir ein großes Anliegen.

Ebba KORN

Förderlehrerin -
Ich bin Volksschullehrerin mit Zusatzausbildungen zu Begleit-, Legasthenie- und Förderlehrerin.
Ich unterrichte Kinder mit speziellen Bedürfnissen in Deutsch und Mathematik und unterstütze sie beim individuellen Erwerb kognitiver und sozialer Fähigkeiten. Eigenverantwortlichkeit, Respekt, Offenheit, Kreativität und Höflichkeit sind mir wichtig.

Heidrun ZEMSAUER-BOBER

Sprachheilpädagogin