Im Lainzer Tiergarten

Auf in den Wald!

Am 29. Mai besuchte die 2a den Lainzer Tiergarten und nahm an einer Waldführung teil.

Wir starteten unsere Waldbesichtigung beim Lainzer Tor und gingen auf dem Lehrpfad zur Hermesvilla. Auf dem Lehrpfad lernten wir: wie man das Altern von Bäumen erkennt und wie die verschiedenen Nadelbäume in unseren Wäldern heißen und aussehen. Außerdem entdeckten wir ein Raupennest!

Bei der Hermesvilla machten wir eine kurze Pause, dann ging es weiter zu einem Bienenstock. Wir durften den Bienen ganz nahe beim Arbeiten zusehen!

Danach begaben wir uns zu einem Teich in dem wir einige Fische und Enten entdeckten. Wir durften sie sogar mit Brotstücken füttern!

Zuletzt sahen wir noch einige Hirsche und Hischkühe, dann ging es auch schon wieder in Richtung Schule zurück. Es war ein toller Vormittag!

(Text und Bilder Judith Wegscheider)